EV-Zertifikate: Essenziell für das Vertrauen im Internet

Im Jahr 2018 wurden circa 482 Millionen Phishing-Angriffe durchgeführt – das sind mehr als doppelt so viele Angriffe wie noch im Jahr 2017.

Eine aktuelle Untersuchung des Georgia Institute of Technology Cyber Forensics Innovation Laboratory (CyFI) kam zu dem Ergebnis, dass Webseiten, die ein Extended Validation (EV) SSL-Zertifikat einsetzen, zu 99,987% nicht mit gängigen Formen der Online-Kriminalität in Verbindung stehen.

Die Anzeige vom Firmennamen in der Adressleiste erfolgt durch die EV-Zertifikate (Extended Validation / erweitert validierte Zertifikate)




Weiterlesen

CertCenter und Comodo CA starten die ‘Chrome 66 Release Party’

Die Chrome 66 Release Party trägt dazu bei, dass tausende Websites weiterhin funktionieren, da bei der nächsten Chrome Version bestimmten SSL Zertifikaten nicht mehr vertraut wird.

Die CertCenter AG, ein unabhängiges Zertifikat-Management-Unternehmen und die Comodo CA, ein weltweit führender Anbieter von digitalen Identitätslösungen, haben sich zusammengeschlossen, um Kunden zu helfen, ihre Websites weiterhin in Betrieb zu halten, nachdem Google bestimmten TLS / SSL-Zertifikaten nach dem Release 66 von Chrome misstrauen wird.

Weiterlesen

Certificate Transparency (CT) – Alles was Sie wissen müssen

Die nächsten wichtigen Änderungen bei SSL/TLS Zertifikaten

Certificate Transparency (CT) ist eine Initiative von Google um Zertifikate, welche von Certificate Authorities (CAs) ausgestellt wurden, zu protokollieren, zu kontrollieren und zu überwachen. Der Grund für die Initiative liegt darin, dass CAs daran gehindert werden sollen, Public Key-Zertifikate auszustellen, ohne vorher den Eigentümer der Domain hierüber zu informieren.

Weiterlesen