Die CertCenter AG ist Symantec’s „Partner of the Year 2016“

Die CertCenter AG wurde während des in Barcelona stattfindenden Symantec Partner Roundtables am 15. September zum Symantec Website Security Partner des Jahres gekürt.

Das macht uns alle sehr stolz und beweist erneut, dass wir unserem Ziel – nämlich dem Aufbau der modernsten SaaS-Plattform im Bereich der SSL/TLS Zertifikatsverwaltung – jeden Tag ein Stückchen näher kommen.

Weiterlesen

Deaktivierung von TLS 1.0

Um den Anforderungen an unser Qualitätsmanagement und den kontinuierlichen Verbesserungsprozess gerecht zu werden, werden wir TLS 1.0 auf unseren Systemen deaktivieren. Zukünftig werden Verbindungen zu unseren Systemen nur noch per TLS 1.1 und TLS 1.2 möglich sein. Dies entspricht den Best Practice für optimale Sicherheit. Falls Sie ein Nutzer des CertCenter Extranets sind, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Browser TLS 1.1 oder TLS 1.2 unterstützt. Insofern Sie unsere APIs nutzen, stellen Sie bitte sicher, dass der Zugriff Ihrer Client-Anwendung über TLS 1.2 möglich ist.

Wir erwarten das pünktliche Rollout dieser Änderung am:

  • Produktion – 1. August 2016, 17 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit (CEST)

Neues Apache Modul ermöglicht Datei-Validierung ohne Datei

Dieser Beitrag soll unseren Lesern einen kurzen Einblick in unsere Arbeit im Hosting- & CDN-Umfeld geben und skizzieren, wie eine SSL/TLS-Automatisierung auch bei kleineren und mittelständischen Web-Hostern in wenigen Schritten regelkonform, sicher und kostenneutral implementiert werden kann: Weiterlesen

Einladung zu den WorldHostingDays 2016 im Europa-Park in Rust

Wir möchten Ihnen wegweisende Produkte vorstellen!

Hierzu werden wir die WorldHostingDays 2016 nutzen, die vom 15. bis 17. März 2016 im Europa-Park in Rust stattfinden. Über 6.000 Teilnehmer und 160 Aussteller aus aller Welt werden dort auch dieses Jahr wieder zusammentreffen. Weiterlesen

Wie funktioniert eigentlich… der Zugriff auf die CertCenter RESTful API?

Die CertCenter RESTful API wurde entwickelt, um den Zugriff auf CertCenter-Ressourcen zum Einen noch einfacher zu gestalten als beim CertCenter XML/SOAP API und zum Anderen auch, um es für Third-Party-Entwickler zugänglich zu machen. Hierfür setzen wir beim CertCenter RESTful API ausschließlich auf die Authentifizierung via OAuth2 – klingt umständlich und kompliziert, ist es aber gar nicht. Weiterlesen

Qualys SSL Labs Server Ranking wird Bestandteil des CertCenters (+API)

Nach der Erweiterung unserer IT-Infrastruktur und dem Layout-Upgrade des CertCenter Zertifikats-Managers in Q2-Q3’2015 werden wir nun nach und nach neue Features integrieren, die das Zeug dazu haben, die Zertifikatsbeantragung und Verwaltung sowie die nachhaltige Absicherung der IT-Infrastruktur unserer Kunden zu erleichtern und zu verbessern. Weiterlesen

CertCenter zeigt, wie man SSL Zertifikate 288 Mal schneller ausstellt oder verlängert

Für eine Webseite ist Vertrauen gleichzusetzen mit erfolgreichen Geschäften. Symantec SSL Zertifikate stellen in Kombination mit dem Norton Secured-Siegel das größte Vertrauenszeichen im Internet dar. Dafür spricht auch die sorgfältige Identitätsprüfung eines jeden Unternehmens, das dieses wichtige Vertrauenszeichen nutzen möchten. Zur Optimierung dieses Vorgangs können Kunden neuerdings von Symantec Ready Issuance profitieren, um neue oder verlängerte SSL Zertifikate bis zu 288 Mal schneller zu erhalten. Weiterlesen

Ab 1. April 2015 erhalten SSL-Zertifikate eine Maximallaufzeit von 36 Monaten

Um die Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit von SSL/TLS zu erhöhen, reduziert das CA/Browser Forum die maximale Laufzeit von Zertifikaten ab dem 1. April 2015 auf 39 Monate. Dies betrifft sowohl Zertifikate mit Unternehmensvalidierung als auch Zertifikate mit Domainvalidierung. Mit Inkrafttreten der neuen Guidelines dürfen CAs oder deren Partner keine Zertifikate mit einer Gültigkeit von mehr als 3 Jahren mehr ausstellen.

Weiterlesen