Verified Mark Certificates (VMC)

KEIN MARKETING OHNE MARKE

Was sind Verified Mark Certificates (VMC)?

VMCs ermöglichen es Unternehmen, ihr Markenlogo neben dem Absender-Feld in modernen E-Mail Programmen wie z.B. Google Mail darstellen zu lassen. Dies ist für den Nutzer sofort sichtbar – noch bevor der Nutzer die E-Mail geöffnet hat.

Wie funktioniert VMC?

Logo-verifizierte E-Mails sind Teil einer Initiative – in Zusammenarbeit mit der BIMI (Brand Indicators for Message Identification) und führenden Anbietern von E-Mail Software – um ein konsistenteres, authentisches und visuell überzeugendes E-Mail-Erlebnis für Unternehmen und Verbraucher zu schaffen.

Liste neuer E-Mails ohne Verified Mark Certificates (VMC)

Liste neuer E-Mails mit Verified Mark Certificates (VMC)

Ihre Vorteile

1. Stellen Sie für die Zukunft sicher, dass Ihr Kunde Ihr Logo in seinem Posteingang sieht.

2. Bieten Sie eine Schutz gegen identitätsbezogene Angriffen durch DMARC-Konformität.

3. Bieten Sie ein authentisches, erkennbares und einheitliches Markenerlebnis für Ihre Kunden.

4. Heben Sie Ihr Unternehmen aus dem „Einheitsbrei“ hervor.

5. Verbessern Sie Ihre Öffnungsrate um 10% (laut Verizon Media User Study)

Wie kann ich mich auf den Start vorbereiten?

1. Werden Sie DMARC-kompatibel

Prüfen Sie den aktuellen Status Ihrer Domain. Um sich für VMC zu qualifizieren, müssen Sie einen DMARC-Eintrag mit „p=quarantine“ oder „p=reject“ nachweisen.
Wir empfehlen die Verwendung das Domainsprüfungstools unseres Partners Valimail.

Benötigen Sie Hilfe beim Einrichten vom DMARC, finden Sie hier eine hilfreiche Schritt-für-Schritt-Anleitung.

2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Logo richtig im Markenregister eingetragen ist

Bevor ein VMC ausgestellt werden kann, muss Ihr Logo im Markenamt registriert sein, da VMC nur an Organisationen ausgegeben werden, die ein eingetragene Bildmarke (oder Wort/Bildmarke) besitzen.


Hier erfahren Sie, wie Sie jetzt bereits Ihr Logo im richtigen Format bereitstellen können.

Um Unterstützung bei den Vorbereitungen zu erhalten, treten Sie mit uns in Kontakt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail